Parcella Ausstellungsreihe

15. April - 30. September, 2007

Parcella präsentiert sieben Künstlerprojekte, welche Aspekte der historischen Bedeutung des Geländes, seiner geologischen Vielfalt, seiner gegenwärtigen Ungeklärtheit und seines Status als Wohnort diskutieren und enthüllen. Parcella ist Teil des deutsch-ungarischen Kulturprojekts Bipolar, initiiert von der Kulturstiftung des Bundes 2006/2007


Curators (copy 1)


Marius Babias, Independent curator, Berlin
Beöthy Balázs, C3, Budapest
Miklos Erhardt, Artist, Budapest
Steven Kovats, V2:Institute for Unstable Media, Rotterdam
Annette Maechtel, Independent curator, Berlin
Edit Molnar, Kunsthalle Budapest
Katalin Simon, Dorottya Gallery, Budapest 
Bettina Steinbruegge, Halle für Kunst, Lüneburg

The series is a cooperative project with Lumen Foundation, Budapest.The Parcella exhibition series has has received the generous support of Bipolar, a German-Hungarian cultural initiative. Bipolar is a program of the Federation’s endowment of culture.